Merkliste anzeigen Detail
Bestand

Identifikation

Bestandssignatur

NL Max Homberger

Zitierung

AfZ: NL Max Homberger

Kurztitel

Homberger, Max

Bestandsname

Einzelbestand
Dr. iur. Max Homberger
(1910-2003)

Entstehungszeit

ca. 1975 - 2003

Umfang

0.02

Laufmeter

Kontext

Provenienz

Homberger, Max

Geschichte / Biografie

Homberger, Max
12.3.1910-29.6.2003
Dr. iur., Direktor Schweizerischer Bankverein

Geb. in Zürich; nach Studium Heirat und Aufenthalt in Paris; 1936 Eintritt ins Rechtsbüro des Schweizerischen Bankvereins mit dem Auftrag der Spionage-Abwehr; Aktivdienst im Gotthard; nach USA-Aufenthalt ab 1950 Direktor am Hauptsitz des Bankvereins in Basel; Tätigkeit in London und ab 1962 Direktor in Zürich; 1968-1980 Lehrbeauftragter für privatrechtliche Bankrechtspraxis an der Universität Zürich; 1976 Ernennung zum "ständigen Ehrengast der Uni Zürich"; Gest. in Zollikon.

Bestandsübernahme

1991

Bestandsgeschichte

 

Literatur

 

Inhalt und innere Ordnung

Bestandsinhalt

ManuskripteReferate und Erinnerungen, u. a. "Die Erschiessung des Landesverräters Ernst S." 1976; "Gotthardgeschichten für die Kameraden vom Zürcher Stamm der Gotthardoffiziere" 1975-1984; "Erinnerungen an die Kriegsmobilmachung 1939" s. d.; "Erinnerungen an den Aktivdienst der Sch. Mot. Kan. Bttr. 223" s. d.; Bericht betr. Geheimagenten-Tätigkeit im Bankwesen 1938 ff., 1976

Bewertung/Kassation

 

Ordnung/Klassifikation

 

Zugang

Benutzbarkeit

Frei

Sprache(n)

 

Findmittel

1991, 2005

Findmittel online

Ja

Untereinheiten

: I. Erinnerungen an den Aktivdienst im Zweiten Weltkrieg