Merkliste anzeigen Detail
Bestand

Identifikation

Bestandssignatur

NL Guido Keel

Zitierung

AfZ: NL Guido Keel

Kurztitel

Keel, Guido

Bestandsname

Nachlass
Dr. phil. Guido Keel
(1906-1999)

Entstehungszeit

1943 - 1992

Umfang

0.10

Laufmeter

Kontext

Provenienz

Keel, Guido

Geschichte / Biografie

Keel, Guido
30.7.1906 - 12.2.1999
Dr. phil., Diplomat

Geb. in St. Gallen als Sohn eines Lehrers; Gymnasium in St. Gallen; Studium der Geisteswissenschaften in Wien, Zürich, Bordeaux, Rom und Bern. 1934 Eintritt in die Abteilung für Auswärtiges des Eidgenössischen Politischen Departements (EPD; Beschäftigung mit Personalfragen sowie dem organisatorischen Ausbau der schweizerischen konsularischen und diplomatischen Vertretungen im Ausland). 1939-1945 Sekretär der Vollmachtenkommission des Nationalrats. 1946 Legationssekretär und Chef des Informations- und Pressedienstes des EPD. Ab 1953 diplomatische Laufbahn im Aussendienst: 1953-1956 in Rom; 1956-1960 Minister in Prag; 1960-1965 Botschafter im Libanon, Irak und in Jordanien; 1962 Akkreditierung in Zypern und Syrien; 1966-1968 Botschafter in Warschau; 1969-1971 Botschafter in Norwegen und in Island mit Sitz in Oslo. Gest. in Genf.

Bestandsübernahme

1991

Bestandsgeschichte

 

Literatur

 

Inhalt und innere Ordnung

Bestandsinhalt

BiografieLebensläufe 1943, 1951
TätigkeitInformations- und Pressedienst des EPD 1946-1951, Schweizerische Gesandtschaft in Rom 1951-1956, Minister in Prag 1956-1960, Botschafterposten (Libanon/Irak/Jordanien 1960-1965, Polen 1966-1968, Norwegen und Island 1969-1971)
KorrespondenzArnold Hottinger 1966

Bewertung/Kassation

 

Ordnung/Klassifikation

 

Zugang

Benutzbarkeit

Frei

Sprache(n)

 

Findmittel

1992, 2005

Findmittel online

Ja

Untereinheiten

1.: Korrespondenz zum Nachlass
2.: Lebensläufe
3.: Informations- und Pressedienst des Politischen Departementes 1946 - 1951
4.: Legationsrat an der schweizerischen Gesandtschaft in Rom 1951 - 1956
5.: Minister bei der schweizerischen Gesandtschaft in Prag 1956 - 1960
6.: Botschafter in Libanon, Irak und Jordanien 1961 - 1965
7.: Botschafter in Polen, Warschau 1965 - 1969
8.: Botschafter in Norwegen und Island, Oslo 1969 - 1971
9.: Korrespondenz