Merkliste anzeigen Detail
Bestand

Identifikation

Bestandssignatur

NL Moses Silberroth

Zitierung

AfZ: NL Moses Silberroth

Kurztitel

Silberroth, Moses

Bestandsname

Nachlass
Moses Silberroth
(1888-1965)

Entstehungszeit

ca. 1848 - 1996

Umfang

2.20

Laufmeter

Kontext

Provenienz

Silberroth, Moses

Geschichte / Biografie

Silberroth, Moses
18.8.1888-19.11.1965
Journalist, Kantonsrat GR, Rechtsanwalt

Geb. 1888 in Sapohova (Galizien, Oesterreich); aufgewachsen in Czernowitz (Bukowina, Oesterreich); nach dem Abitur Studium in Medizin und Jurisprudenz in Wien; 1912 wegen einer schweren Lungenkrankheit Kuraufenthalt in Leysin; 1916 Erwerb des Schweizer Bürgerrechts; Tätigkeit als Privatlehrer und Mitarbeiter der "Berner Tagwacht"; 1917 Anwaltsexamen im Kt. Obwalden; nach Praktika in Luzern und Chur Eröffnung einer eigenen Anwaltspraxis in Davos; 1917-1949 Mitglied der sozialdemokratischen Partei des Kt. Graubünden; 1918 an der Spitze der bündnerischen Arbeiterbewegung im Generalstreik; 1931-1947 Mitglied des Grossen Rats des Kt. Graubünden; während dem Zweiten Weltkrieg als Anwalt und Politiker Engagement für die jüdischen Flüchtlinge sowie im Kampf gegen antisemitische und frontistische Tendenzen in Davos; jahrelange redaktionelle Mitarbeit bei der "Volksstimme", dem sozialdemokratischen Parteiorgan der Ostschweiz; bis zu seinem Tod 1965 bleibt Moses Silberroth als angesehener Armenanwalt, Verteidiger in politischen Prozessen und Rechtsvertreter von Gewerkschaften tätig.

Bestandsübernahme

1999, 2009

Bestandsgeschichte

Der Nachlass Moses Silberroth wurde dem AfZ 1999 übergeben. Der Bestand beinhaltet persönliche Unterlagen, z.B. biografische Materialien, private Korrespondenz und Fotos. Die berufliche Laufbahn von Moses Silberroth ist ebenfalls abgebildet. Der Bestand enthält Unterlagen zu seiner politischen und journalistischen Tätigkeit. Den Hauptteil bilden die Materialien zu seiner Tätigkeit als Anwalt enthalten Arbeitsnotizen, Gerichtsakten, Zeugenbefragungen und Hintergrundinformationen. Ein interessanter Aspekt des Bestands sind die Unterlagen zu zahlreichen Ehrverletzungsprozessen, in die Moses Silberroth aufgrund seines Engagements gegen Anpassertum, Frontismus und Nazismus in den dreissiger und vierziger Jahren verwickelt war. Überlieferte handschriftliche Verzeichnisse des ursprünglichen Anwaltsarchivs weisen darauf hin, dass nur noch ein Restbestand vorhanden ist.

Literatur

 

Inhalt und innere Ordnung

Bestandsinhalt

BiografiePersönliche Dokumente (Schulzeugnisse, Studienbescheinigungen, Dokumente zum aufenthalts- und bürgerrechtlichen Status in der Schweiz, diverse Ausweise), Artikel und Schriften zum Leben und Wirken, Nachrufe und Todesanzeigen
Tätigkeitdiverse Ehrverletzungsprozesse 1921-1959 (Anklageschriften, Urteile, Zeitungsartikel), Prozesse in Sachen Josef Franz Barwisch 1927-1962 ("Barwisch-Archiv" 1930-1946), Materialien zur Anwaltstätigkeit für verschiedene Organisationen (Jüdische Flüchtlingshilfe Davos, OSE, VPOD, u.a.) und Emigranten 1920-1965; Mitgliedschaft in der sozialdemokratischen Partei Sektion Davos und im Grossen Rat des Kt. Graubünden (Mitgliedsbücher, Sitzungsunterlagen); Redaktionstätikgeit bei der "Volksstimme" 1931-1955 (Artikel und Korrespondenzen)
KorrespondenzenMax Arnold, Josef Brumlik, Andreas Gadient, Robert Grimm, Erika und Thomas Mann, Ernst Nobs, Werner Stocker u.a.
PersonendossiersMax Arnold, David Frankfurter, Wilhelm Frick, Robert Grimm, Wilhelm Gustloff, Thomas Mann, Werner Rings, Paul Schmid-Ammann, Carl Schmitt, Ignazio Silone u.a.
SachdossiersDie Schweiz und der Zweite Weltkrieg 1937-1958: Anpassertum, Flüchtlingsproblematik, Ludwig-Bericht, Nazismus, Säuberungen (Korrespondenzen, Zeitungsartikel u.a.); Sozialdemokratische Partei der Schweiz (SPS) und des Kt. Graubünden 1936-1950 (Geschäftsakten, Ideologisches Schriftgut, Wahlunterlagen u.a.)

Bewertung/Kassation

 

Ordnung/Klassifikation

 

Zugang

Benutzbarkeit

Teilweise Gesuchspflichtig

Sprache(n)

 

Findmittel

Findmittel des AfZ: 1999, 2005, 2011

Findmittel online

Ja

Untereinheiten

1.: Biografische Materialien von Moses Silberroth
2.: Biografische Materialien von Luisa Silberroth-Schwob und weitere Dokumente zur Familiengeschichte
3.: Materialien zur Anwaltstätigkeit von Moses Silberroth
4.: Materialien zur politischen Tätigkeit von Moses Silberroth
5.: Mitgliedschaft von Moses Silberroth in Vereinen und Organisationen
6.: Journalistische Tätigkeit von Moses Silberroth
7.: Personen- und Sachdossiers