Merkliste anzeigen Detail
Bestand

Identifikation

Bestandssignatur

IB Caritas Flüchtlingsabt

Zitierung

AfZ: IB Caritas Flüchtlingsabt

Kurztitel

Caritas Flüchtlingsabteilung

Bestandsname

Schweizerischer Caritasverband
Flüchtlingsabteilung
(gegr. 1936)
Historisches Restarchiv

Entstehungszeit

 

Umfang

1.10

Laufmeter

Kontext

Provenienz

Schweizerischer Caritasverband, Flüchtlingsabteilung

Geschichte / Biografie

Schweizerischer Caritasverband, Flüchtlingsabteilung
Gegr. 1936

Deutsche Katholiken, die sich als Flüchtlinge in der Schweiz aufhielten, wurden anfänglich durch lokale Hilfskomitees (z. B. in Zürich) oder durch bestehende Fürsorgeeinrichtungen von Pfarreien und Klöstern unterstützt. 1936 wurde als Koordinationsstelle die "Kommission für katholische Flüchtlingshilfe" (KFH) des Schweizerischen Caritasverbandes in Luzern gegründet, der sich auch an der Gründung der "Schweizerischen Zentralstelle für Flüchtlingshilfe" (heute: "Schweizerische Flüchtlingshilfe" SFH) beteiligte. Zur Zeit des Zweiten Weltkrieges unterhielt die "Caritas Schweiz" in finanzieller Hinsicht das viertgrösste Flüchtlingshilfswerk. In der Nachkriegszeit betreute sie u.a. zahlreiche Flüchtlinge aus dem Ostblock (insbesondere Ungarn, Tschechoslowakei und Polen) sowie aus Indochina. Heute gehört die Flüchtlingshilfe der Caritas zu den Aufgaben der Abteilung für Migration.

Bestandsübernahme

1997

Bestandsgeschichte

Die Akten dieses Bestands bilden den Rest des historischen Geschäftsarchivs der Flüchtlingsabteilung des Schweizerischen Caritasverbandes.

Literatur

Jonas Arnold: Die Ausland- und Flüchtlingshilfe des Schweizerischen Caritasverbandes 1933-1945, in: Victor Conzemius (Hg.): Schweizer Katholizismus. Eine Konfessionskultur zwischen Abkapselung und Solidarität, NZZ-Verlag, Zürich 2001, S. 499-529.

Inhalt und innere Ordnung

Bestandsinhalt

Korrespondenz1956-1975
BilddokumenteAufnahmen von Flüchtlingen der Nachkriegszeit und dem Caritas-Flüchtlingsheim in Sachseln aus den sechziger Jahren Flüchtlingsarchiv Einzelfälle der Wiedergutmachung nationalsozialistischen Unrechts ca. 1950-1975; Asylpraxis in ausgewählten Einzelfällen der Nachkriegszeit bis 1981; Internierungen einzelner Flüchtlinge; Einzelfälle der Caritas-Flüchtlingsfürsorge in der Nachkriegszeit ca. 1950-1975.

Bewertung/Kassation

 

Ordnung/Klassifikation

 

Zugang

Benutzbarkeit

Gesuchspflichtig

Sprache(n)

 

Findmittel

1997

Findmittel online

Nein