Merkliste anzeigen Detail
Bestand

Identifikation

Bestandssignatur

NL von Harder von Harmhove

Zitierung

AfZ: NL von Harder von Harmhove

Kurztitel

Harder und von Harmhove, Hermann G. F. Freiherr von

Bestandsname

Einzelbestand
Hermann Gustav Fritz Freiherr von Harder und von Harmhove
(1897-1983)

Entstehungszeit

1959 - 2005

Umfang

0.05

Laufmeter

Kontext

Provenienz

Harder und von Harmhove, Hermann Gustav Fritz Freiherr von

Geschichte / Biografie

Harder und von Harmhove, Hermann Gustav Fritz Freiherr von
25.7.1897-15.3.1983
Kaufmann

Geb. in Hamburg; Studium der Nationalökonomie in Hamburg. Mitinhaber der Firma "Harder und de Voss". Im Ersten Weltkrieg in einem preussischen Kavallerieregiment. Berufliche Tätigkeit als Kaufmann. 1935 Eintritt ins Aussenpolitische Amt der Reichsleitung der NSDAP (APA) unter Alfred Rosenberg; vor dem Zweiten Weltkrieg Aufenthalt im Nahen Osten; Sonderaufträge in Rumänien; 1942 Stellvertreter von Walter Malletke, dem Stellvertreter Alfred Rosenbergs (seit 1941 Reichsminister des neu geschaffenen Ministeriums für die besetzten Ostgebiete); zuständig u. a. für Russland, Ukraine, Baltikum und den Einsatz europäischer Freiwilliger in den besetzten Ostgebieten.

Bestandsübernahme

1991

Bestandsgeschichte

 

Literatur

 

Inhalt und innere Ordnung

Bestandsinhalt

BiografieFamiliengeschichte Manuskripte Lebenserinnerungen 1959/60 (Kopien): u. a. Entwurf zu einer Studie über das APA 1935-1945 (aussenpolitische und weltanschauliche Konzeptionen Alfred Rosenbergs) sowie Aufzeichnungen zum Reichsministerium für die besetzten Ostgebiete, zum Kampf um Berlin 1945 und zur Nachkriegszeit.

Bewertung/Kassation

 

Ordnung/Klassifikation

 

Zugang

Benutzbarkeit

Frei

Sprache(n)

 

Findmittel

1991, 2005

Findmittel online

Ja

Untereinheiten

1.: Übernahme des Bestandes durch das AfZ
2.: Lebenserinnerungen