Merkliste anzeigen Detail
Bestand

Identifikation

Bestandssignatur

NL Max Troendle

Zitierung

AfZ: NL Max Troendle

Kurztitel

Troendle, Max

Bestandsname

Einzelbestand
Dr. iur. Max Troendle
(1905-2004)

Entstehungszeit

1965 - 1988

Umfang

0.02

Laufmeter

Kontext

Provenienz

Troendle, Max

Geschichte / Biografie

Troendle, Max
15.1.1905-15.6.2004
Dr. iur., Diplomat

Geb. in Basel; Studium der Rechtswissenschaften in Basel und Paris; Stagiaire an Gerichten und in der Verwaltung in Basel; 1931-1932 Konsular-Attaché in München. Diplomatenlaufbahn: 1932-1937 Zagreb; 1937-1939 Legationssekretär Zweiter Klasse in Warschau; 1940 in Riga; 1940-1943 Handelsbeauftragter in Rom als Legationssekretär Zweiter, ab 1942 Erster Klasse; 1944 Sondermission in Italien. 1945-1954 Delegierter für Handelsverträge des Eidgenössischen Volkswirtschaftsdepartements, insbesondere für die schweizerischen Wirtschaftsbeziehungen zu Osteuropa. 1954-1956 Minister, 1957-1960 Botschafter in Tokio, 1960-1963 in Moskau und 1964-1969 in Bonn; 1969-1975 Präsident der Prüfungskommission für die Zulassung zum diplomatischen Dienst. 1970 Generalkommissär an der Weltausstellung in Osaka. 1973-1977 Präsident des "Bureau International des Expositions" in Paris. Gest. in Bern.

Bestandsübernahme

1988

Bestandsgeschichte

 

Literatur

 

Inhalt und innere Ordnung

Bestandsinhalt

BiografieCurriculum vitae, Kolloquium FFAfZ 1988 (Rückblick)
ManuskripteExposés und Referate

Bewertung/Kassation

 

Ordnung/Klassifikation

 

Zugang

Benutzbarkeit

Frei

Sprache(n)

 

Findmittel

Findmittel des AfZ: 1988, 2005

Findmittel online

Ja

Untereinheiten

1.: Unterlagen zur Übernahme des Bestands
2.: Referate und Exposés