Merkliste anzeigen Detail
Bestand

Identifikation

Bestandssignatur

NL Karl Frey

Zitierung

AfZ: NL Karl Frey

Kurztitel

Frey, Karl

Bestandsname

Einzelbestand
Dr. Karl Frey
(1916-2017)

Entstehungszeit

1938 - 2012

Umfang

0.20

Laufmeter

Kontext

Provenienz

Frey, Karl

Geschichte / Biografie

Frey, Karl
17.12.1916-5.5.2017
Dr. phil II., Bezirkslehrer

Geb. und aufgewachsen in Olten, reformiert, von Reigoldswil BL, Sohn des Emil, Bautechnikers, und der Rosa geb. Schneider, 1948 Heirat mit Ruth Kurt. 1932-1936 Lehrerseminar in Solothurn; 1936-1944 Studium der Meteorologie, Physik, Chemie und Mathematik an den Universitäten Basel und Zürich, daneben zahlreiche Stellvertretungen als Lehrer und Aktivdienst. 1940 solothurnisches Bezirkslehrerexamen; 1944 Promotion. 1943-1979 Mathematiklehrer an der Bezirksschule Olten; 1947-1961 Vorsteher Jungbürgerkurs Olten; 1961-1979 Präsident Solothurner Lehrerbund. Seit 1936 Mitglied der FDP. Militärische Laufbahn bis zum Hauptmann (Wetterdienst).

Bestandsübernahme

2002, 2012, 2013, 2015

Bestandsgeschichte

 

Literatur

 

Inhalt und innere Ordnung

Bestandsinhalt

BiografieLebensdaten
Publikationen und ManuskripteDokumentation mit eigenen Veröffentlichungen, Leserbriefen, Korrespondenzen und Tagebuchnotizen: Auseinandersetzung mit der politischen Linken (PdA, POCH, 1968er-Berwegung etc.), Aktivdienstzeit, Diskussion in den 1990er Jahren über die Kriegsvergangenheit der Schweiz / Bergier-Bericht, Begegnung mit den US-Präsidenten Eisenhower und Truman u.a. 1936-2002; "Die globale Erwärmung bedroht die Existenz und Schönheit der Gletscher" (1999)
KorrespondenzMit dem AfZ 2002

Bewertung/Kassation

 

Ordnung/Klassifikation

 

Zugang

Benutzbarkeit

Gesuchspflichtig

Sprache(n)

 

Findmittel

2003

Findmittel online

Nein