Merkliste anzeigen Detail
Bestand

Identifikation

Bestandssignatur

NL Friedrich Maxl

Zitierung

AfZ: NL Friedrich Maxl

Kurztitel

Maxl, Friedrich

Bestandsname

Einzelbestand
Friedrich Maxl
(1901-1973)

Entstehungszeit

ca. 1942 - 1945

Umfang

0.02

Laufmeter

Kontext

Provenienz

Maxl, Friedrich

Geschichte / Biografie

Maxl, Friedrich
02.07.1901-25.05.1973
Artist/Akrobat

Geb. in Wien; Artist und Akrobat. Nach dem "Anschluss" Österreichs (1938) Emigration in die Schweiz, Unterstützung durch den Verband Schweizerischer Jüdischer Fürsorgen (VSJF) bis Mai 1939, danach Weiterreise nach Paris wegen eines beruflichen Engagements, weitere Aufenthalte u.a. in Belgien und Holland. Nach deutschem Einmarsch in Frankreich Internierung in den Lagern St. Cyprien (1940), Gurs sowie Drancy (1941 und 1942). Im Juli 1942 gelingt Maxl die Flucht aus dem Deportationszug nach Auschwitz; im September 1942 erfolgt der Grenztübertritt in die Schweiz mit seiner Ehefrau; diverse Aufenthalte in schweizerischen Internierungslagern (u.a. Moudon/VD, St. Cergue und verschiedenen Heimen zur Erholung), danach Wohnsitz in Zürich. 1949 erhält Maxl das Dauerasyl; Gest. in Zürich.

Bestandsübernahme

1997

Bestandsgeschichte

Der Nachlass von Friedrich Maxl wurde dem Archiv für Zeitgeschichte 1997 von Gabor Hirsch-Reimann übergeben. Der Bestand besteht grösstenteils aus Fotos, welche Friedrich Maxl zum Teil beschriftet hat. Am ausführlichsten ist diese Fotodokumentation aus der Zeit seiner Inhaftierung im Camp de St. Cyprien 1940, der Bestand enthält jedoch auch Fotos aus dem schweizerischen Interniertenlager St. Cergue 1943 und private Aufnahmen nach dem Zweiten Weltkrieg. Die schriftlichen Unterlagen im Nachlass sind alles Kopien von Dokumenten zu Friedrich Maxls Erlebnissen während des Zweiten Weltkriegs. Weitere Unterlagen befinden sich im entsprechenden Personendossier des Historischen Archivs des Verbands Schweizerischer Jüdischer Flüchtlingshilfen (IB VSJF-Archiv).

Literatur

 

Inhalt und innere Ordnung

Bestandsinhalt

BiografieUnterlagen betr. Fluchtgeschichte und Flüchtlingsstatus in der Schweiz
BilddokumenteFotos zu Internierungslagern in Frankreich (St. Cyprien) und der Schweiz (St. Cergue) sowie aus deutschen Konzentrationslagern (Dachau nach der Befreiung)

Bewertung/Kassation

 

Ordnung/Klassifikation

 

Zugang

Benutzbarkeit

Frei

Sprache(n)

deutsch

Findmittel

2013

Findmittel online

Ja

Verzeichniskontrolle

Bearbeitung im AfZ

Lea Ingber

Vorverzeichnung

 

Findhilfsmittel

 

Untereinheiten

1.: Biografisches Material