Merkliste anzeigen Detail
Bestand

Identifikation

Bestandssignatur

NL Fritz Leutwiler

Zitierung

AfZ: NL Fritz Leutwiler

Kurztitel

Leutwiler, Fritz

Bestandsname

Nachlass
Dr. Fritz Leutwiler
(1924-1997)

Entstehungszeit

1947 - 1997

Umfang

1.00

Laufmeter

Kontext

Provenienz

Leutwiler, Fritz

Geschichte / Biografie

Leutwiler, Fritz
30.7.1924-27.5.1997
Dr. oec. publ., Dr. h.c.mult.

Geb. in Baden; Mittelschule in Zürich, wo er 1948 als Nationalökonom promovierte; Eintritt in die Nationalbank 1952, wo er 1968 Mitglied des Direktoriums wurde, das er von 1974 bis 1984 präsidierte. In der Phase nach dem Übergang zu flexiblen Wechselkursen galt er als international anerkannter Währungsspezialist. Zwischen 1982 und 1984 war er Vorsitzender des Verwaltungsrates und Präsident der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ). Nach dem Rücktritt bei Nationalbank und BIZ übernahm er 1985 das Präsidium des Verwaltungsrates der BBC, für deren Umstrukturierung und Verbindung mit der schwedischen Asea er massgebend war. Nach der Gründung der ABB trat er zudem in den Verwaltungsrat der Nestlé AG ein, deren Vizepräsident er 1990 wurde.

Bestandsübernahme

1999

Bestandsgeschichte

Ein weiterer Teil des Nachlasses befindet sich noch in Familienbesitz.

Literatur

 

Inhalt und innere Ordnung

Bestandsinhalt

TätigkeitNationalbank 1952-1997 (Berichte zuhanden der Direktion [1952-1964], Vorträge, Reden, Interviews); BBC/ABB (Vorträge, Interviews)
PublikationenZeitschriften- und Zeitungsartikel 1949-1971 (mit Verzeichnissen).

Bewertung/Kassation

 

Ordnung/Klassifikation

 

Zugang

Benutzbarkeit

Teilweise Gesuchspflichtig

Sprache(n)

 

Findmittel

2001, 2005, 2009

Findmittel online

Ja

Untereinheiten

1.: Publikationen und Berichte 1947-1996
2.: Vorträge und Reden 1951-1997
3.: Interviews 1974-1987
4.: Korrespondenz