Merkliste anzeigen Detail
Bestand

Identifikation

Bestandssignatur

NL Joseph Weill

Zitierung

AfZ: NL Joseph Weill

Kurztitel

Weill, Joseph

Bestandsname

Nachlass
Joseph Weill
(geb. 1902)

Entstehungszeit

2002

Umfang

0.25

Laufmeter

Kontext

Provenienz

Weill, Joseph

Geschichte / Biografie

Weill, Joseph
Geb. 2.7.1902

Geb. in Bouxwiller, Frankreich; Studium der Medizin in Strassburg; 1928 Heirat mir Irène Schwab de Gerstheim; während dem Zweiten Weltkrieg medizinische Betreuung der Deportierten Jüdinnen und Juden in den französischen Lagern Gurs und Riversaltes; Arbeit für die OSE (Oeuvre de secours aux enfants et de protection de la santé des population juives); Betreuung und Rettung jüdischer Waisenkinder; 1943 Flucht der Familie in die Schweiz; bis Kriegsende weitere Tätigkeit für die OSE von der Schweiz aus; 1945 Rückkehr nach Frankreich, zuerst Paris, ab 1947 Strassburg; Präsident des "Consistoire de Bas Rhin"; vielfältige Tätigkeit für das Jüdische Leben im Elsass.

Bestandsübernahme

2002

Bestandsgeschichte

 

Literatur

 

Inhalt und innere Ordnung

Bestandsinhalt

Biografie"Déja" - Lebenserinnerungen von Dr. Joseph Weill, Kopienbestand; teilweise veröffentlicht in: Weill, Joseph: Le Combat d'un juste. Essai autobiographique, Cheminemets 2002

Bewertung/Kassation

 

Ordnung/Klassifikation

 

Zugang

Benutzbarkeit

Gesuchspflichtig

Sprache(n)

 

Findmittel

Findmittel des AfZ: 2002

Findmittel online

Nein