Merkliste anzeigen Detail
Bestand

Identifikation

Bestandssignatur

NL Jean Pictet

Zitierung

AfZ: NL Jean Pictet

Kurztitel

Pictet, Jean

Bestandsname

Einzelbestand
Prof. Dr. iur. Jean Pictet
(1914-2002)

Entstehungszeit

1963 - 1985

Umfang

0,02

Laufmeter

Kontext

Provenienz

Pictet, Jean

Geschichte / Biografie

Pictet, Jean
2.9.1914-30.3.2002
Prof. Dr. iur., Dr. h. c., Vizepräsident IKRK

Geb. in Genf; Mittelschule und Abitur in Paris; Studium der Rechte in Genf; 1935 Promotion. Anwaltstätigkeit in Wien und Genf. 1937 Mitarbeit in der juristischen Abteilung des IKRK als enger Mitarbeiter Max Hubers; 1946 Direktor, 1966 Generaldirektor, 1967 Präsident der Juristischen Kommission und 1971 Vizepräsident des IKRK. Seine Haupttätigkeit betraf die Revision und Überarbeitung der Genfer Konventionen, vor allem den Schutz von Zivilpersonen in Kriegsverhältnissen sowie die Entwicklung des humanitären Rechts. 1950 Vorlesung in der "Académie de Droit International" in Den Haag; 1965 Professor an der Universität Genf, später an der Universität Strassburg; 1975 Ernennung zum Direktor des "Instituts Henry Dunant" in Genf. 1973 und 1983 Dres. h. c. der Universitäten Leyden und Loewen.

Bestandsübernahme

1981, 1985

Bestandsgeschichte

 

Literatur

 

Inhalt und innere Ordnung

Bestandsinhalt

BiografieLebenslauf, Vortrag
ManuskripteExposés und Ansprachen humanitärrechtlichen Inhalts und zur Geschichte des IKRK 1963-1981

Bewertung/Kassation

 

Ordnung/Klassifikation

 

Zugang

Benutzbarkeit

Frei

Sprache(n)

 

Findmittel

1985, 1994, 2005

Findmittel online

Ja

Untereinheiten

1.: Biographische Materialien und Schriften